Die virtuelle Geschäftsadresse bietet viele Vorteile für Unternehmer und Freiberufler.

Immer mehr Freiberufler, Selbständige oder sogar etablierte Unternehmen entscheiden sich dafür, eben nur eine Geschäftsadresse zu mieten. Neben erheblichen Kosteneinsparungen bieten die beliebten „unsichtbaren“ Büros aber noch viele weitere Vorteile.

Statt eines physischen begehbaren Büros werden mit der Anmietung einer virtuellen Geschäftsadresse Büroservices an einen Dienstleistungsanbieter ausgelagert. Gleichzeitig verfügen Mieter einer virtuellen Geschäftsadresse über eine ladungsfähige Anschrift und treten gegenüber ihren Kunden und Geschäftspartnern mit einer repräsentativen und vor allem reellen Adresse auf.

Die virtuelle Geschäftsadresse bietet viele Vorteile für Unternehmer und Freiberufler.​

Immer mehr Freiberufler, Selbständige oder sogar etablierte Unternehmen entscheiden sich dafür, eben nur eine Geschäftsadresse zu mieten. Neben erheblichen Kosteneinsparungen bieten die beliebten „unsichtbaren“ Büros aber noch viele weitere Vorteile.

Statt eines physischen begehbaren Büros werden mit der Anmietung einer virtuellen Geschäftsadresse Büroservices an einen Dienstleistungsanbieter ausgelagert. Gleichzeitig verfügen Mieter einer virtuellen Geschäftsadresse über eine ladungsfähige Anschrift und treten gegenüber ihren Kunden und Geschäftspartnern mit einer repräsentativen und vor allem reellen Adresse auf.

Der officepoint ONE bietet Geschäftsadressen an unterschiedlichen Standorten an.

Anbieter solcher virtuellen Büros betreiben häufig Businesscenter in Großstädten.

Bei Bedarf können dort auch Büroarbeitsplätze auf Zeit, CoWorking-Spaces oder Konferenzräume angemietet werden. Dennoch ist die virtuelle Geschäftsadresse dadurch gekennzeichnet, dass man selbst nicht an diesem Ort arbeitet.

Welche Leistungen gibt es, wenn man eine virtuelle Geschäftsadresse mietet?

Wenn Sie eine virtuelle Geschäftsadresse mieten, steht Ihnen in vielen Fällen ein Büro oder ein Konferenzraum zur Verfügung, wenn Sie diese benötigen. Ohne dauerhafte Festkosten decken Sie einen kurzfristigen Bedarf nach einem festen Arbeitsplatz im CoWorking-Space oder im Einzelbüro ab. Gleichzeitig nutzen Sie an der Geschäftsadresse Bürogeräte wie Fax, Drucker oder Kopierer und haben Zugang zu Highspeed Internet via WLAN.

Auch ohne eigenes Büro erfolgreich – die Vorteile einer virtuellen Geschäftsadresse

Die immense Kostenersparnis ist tatsächlich für die meisten Mieter einer virtuellen Geschäftsadresse der größte Vorteil: Wo klassische Mietbüros – vor allem in repräsentativer Innenstadtlage – hohe bis sehr hohe monatliche Fixkosten verursachen, sind Aufwendungen für eine virtuelle Geschäftsadresse auch für Jungunternehmer mehr als überschaubar.

Das bietet die virtuelle Geschäftsadresse außerdem

Sie können die virtuelle Geschäftsadresse beim Eintrag ins Handelsregister sowie für die Anmeldung eines Gewerbes verwenden. Sie erfüllen die rechtlichen Anforderungen an einen Geschäftsbetrieb. Amtliche Schreiben erreichen Sie an einer ladungsfähigen Anschrift. Sie können die Geschäftsadresse auch bei Ihrer Steuererklärung angeben.

Befreien Sie sich von langfristigen Verpflichtungen

Ohne für Mietaufwendungen tief in die Tasche greifen zu müssen, verbessern Sie mit einer guten Adresse Ihren Außenauftritt bei Kunden und Geschäftspartnern. 

Privatadresse bleibt Privatadresse

Es hat auch schon etwas mit Seriosität zu tun, wenn Sie nicht Ihre Privatadresse als Geschäftsadresse verwenden. Immer voraus gesetzt natürlich, Ihre Privatadresse zählt nicht zu den besten (als Geschäftsadresse) wohl gemerkt. So kommt es auch nicht vor, dass Sie unerwartet von einem begeisterten Kunden Besuch empfangen und ihm im Pyjama die Tür öffnen. Glauben Sie mir: Alles schon mal vorgekommen.

Wann und für wen lohnt es sich, eine virtuelle Geschäftsadresse zu mieten?

In erster Linie richten sich die Angebote von virtuellen Geschäftsadressen an Existenzgründer und Kleinunternehmer sowie Freiberufler und Selbständige, für die ein eigenes Büro aus zunächst finanziellen Gründen wenig sinnvoll ist. Gerade in der Anfangsphase einer Selbständigkeit kann eine renommierte Adresse für die Geschäftsetablierung sehr wichtig sein.
Wobei: Wenn die Idee gut ist, dann ist die Adresse eigentlich nur noch zweitrangig. Im Wesentlichen geht es darum, Besuche zu vermeiden die nicht geplant sind.

Für Unternehmer, die viel unterwegs sind und auch von unterwegs arbeiten, ist ein virtuelles Büro eine gute Alternative zum klassischen Büro. Wenn Ihr Arbeitsplatz heute hier und morgen da ist, müssen Sie nicht Unsummen für ein festes Büro aufwenden, in dem Sie sich nur selten aufhalten. Um für Kunden trotzdem erreichbar zu sein, ist hier vor allem der Post- und Telefondienst einer virtuellen Geschäftsadresse wichtig.

Darauf sollten Sie achten, wenn Sie eine virtuelle Geschäftsadresse mieten

Um von Ihrer virtuellen Geschäftsadresse maximal zu profitieren, sollten Sie sich vor der Anmietung ein paar Gedanken dazu machen, was Ihre künftige virtuelle Vertretung leisten soll. Also: Wo soll die Reise hingehen und was erwarten Ihre Kunden von Ihnen.

Achten Sie darauf, dass Ihr Businesscenter über zusätzliche Dienstleistungen verfügt: Auch wenn Sie zum Zeitpunkt der Anmietung beispielsweise noch keinen Konferenzraum für Kundenbesuche brauchen, kann es sein, dass sich dies im Laufe der Zeit ändern wird.

Ihre Geschäftsadresse ist das Aushängeschild Ihres Unternehmens.

Legen Sie Wert auf eine ansprechende Ausstattung. Was ansprechend ist, legen Sie selbst fest. Es hängt mit der Dienstleistung zusammen, die Sie anbieten. Betrachten Sie Ihre virtuelle Geschäftsadresse als Ihr Büro.

Ihre Geschäftsadresse sollte auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar sein: Zu einer guten Lage gehört nicht nur das Umfeld, sondern auch die gute Erreichbarkeit des Ortes. Wenn Sie eine Geschäftsadresse mieten, die gut zu erreichen ist, kommen Ihre Kunden und Geschäftspartner besser zu Ihnen (wenn Sie das wollen).

Die Betreiber des Businesscenters, in dem Sie Ihre Geschäftsadresse anmieten, sollten dies auch professionell betreiben. Das merkt man am besten, indem man einfach mal einen Besuch erstattet.

Im officepoint ONE können Sie in jedem Standort Zusatzleistungenzu Ihrer Geschäftsadresse hinzubuchen.

Mieten Sie Ihre Geschäftsadresse bei uns an

+49 40 32 59 09 30

oder